Remote Scrum – Interview mit Björn Jensen, Urs Reupke, Andreas Schliep, Sohrab Salimi

Das neuartige Coronavirus beeinträchtigt noch immer unser aller Leben. Homeoffice steht bei vielen von uns bereits seit Wochen an der Tagesordnung. Wir alle konnten somit reichlich Erfahrung sammeln und haben die Herausforderungen sowie auch die Chancen kennengelernt, die Remote-Arbeit für uns bereit hält. 

Im heutigen Interview zum Thema “Remote Scrum” Sprechen Björn Jensen (CST, CTC & Co-Active Coach bei Jensen & Komplizen), Urs Reupke (Berater für Agilität, it-agile GmbH), Andreas Schliep (DasScrumTeam AG) und Sohrab Salimi (Founder & CEO, CST, CAL-Educator® at Scrum Academy GmbH) über ihre ersten Erfahrungen, interaktive Trainings in der jetzigen Zeit durchzuführen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Ich freue mich immer über Feedback.

Übrigens: Alle Folgen kannst du dir auch über meinen Podcast “Scrum meistern” anhören. Besuche auch meinen YouTube Channel “Scrum meistern”.

Dort findest du alle Interview-Videos.

 

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen