Der Scrum Master – Nachlese. Interview mit Björn Jensen.

Scrum Literatur und Scrum Trainings fokussieren sehr häufig die Rolle des Scrum Masters. Dennoch haben viele Organisationen große Schwierigkeiten, die Rolle sinnvoll zu verankern. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Scrum Master für die Ausübung ihrer Rolle kaum Zeit haben, wenn Organisationen deren Daseinsberechtigung lediglich in der Aussage “Wir brauchen ihn, weil Scrum das sagt” sehen. In Podcast Folge #34 “Der Scrum Master” gehe ich auf die Wichtigkeit der Rolle des Scrum Masters ein. 

 

In dieser Nachlese #35 teilt Björn Jensen (Certified Scrum Trainer (CST), Certified Team Coach (CTC) & Co-Active Coach bei Jensen & Komplizen) in einem Interview seine Erfahrungen und Sichtweisen zur Rolle des Scrum Masters.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Ich freue mich immer über Feedback.
Übrigens: Alle Folgen kannst du dir auch über meinen Podcast “Scrum meistern” anhören. Besuche auch meinen YouTube Channel “Scrum meistern”. Dort findest du alle Interview-Videos.

 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen