Die Aufgaben des Scrum Masters

Was macht so ein Scrum Master den ganzen Tag? Was sind seine eigentlichen Aufgaben? Was sind die Handlungsfelder des Scrum Masters? So einfach und schnell lassen sich all diese Fragen nicht beantworten, da es extrem kontextabhängig ist. Damit du ein Gefühl für diese Rolle bekommst, haben wir auf dieser Seite eine Übersicht über die verschiedenen Handlungsfelder des Scrum Masters geschaffen.

Der agile Matchplan

In anspruchsvollen Umgebungen kommen wir oft ins Stocken und verlieren leicht die Orientierung und somit auch die Motivation weiterzumachen. Ergänzend zum Podcast #48 habe ich eine Anleitung „Der agile Matchplan“ vorbereitet. Hier findet man weitere Herangehensweisen für Scrum Master und Agile Coaches, wie man mit anspruchsvollen und komplexen Situationen besser umgehen kann.

"Das Haus vom Nikolaus"-Spiel

Der Schwerpunkt eines guten Scrum Trainings liegt darin, das zu lernen, was schwer aus Büchern zu erlernen ist. Neben der gemeinsamen Erarbeitung, Konsolidierung und Reflexion der Inhalte, sind Spiele und Simulationen ein wichtige Elemente, neue Perspektiven in einem sicheren Raum zu erleben. Das “Haus vom Nikolaus”- Spiel soll helfen, die Komplexität von Scrum empirisch nachvollziehen zu können und später auf eigene Prozesse adaptieren zu können.

Reflexion der Scrum Werte

Um Scrum wirkungsvoll einzuführen und die richtige Basis für eine erfolgreiche Umsetzung zu schaffen, empfiehlt es sich, sich gemeinsam als Team oder alleine im Rahmen einer Reflexion mit den Scrum Werten auseinanderzusetzen. Die folgende Übung kann als Leitfaden genutzt werden, die Scrum Werte als Team innerhalb der Retrospektive oder für sich selbst zu reflektieren und auszugestalten. 

Wie erkenne ich gutes Product Ownership?

Das Werkzeug eines guten Product Owners variiert vielleicht und hängt mit seinen Fähigkeiten zusammen, aber das gewünschte Inkrement oder Produkt nicht. Dieses „Self-Assessment“ mit perfekten Situationen im Product Ownership hilft zu verstehen, wo noch Verbesserungsbedarf herrscht im eigenen Prozess und welche Möglichkeiten es gibt sein Product Ownership zu optimieren.

Die Scrum Checkliste

Ist Scrum in der Organisation eingeführt und als minimales Rahmenwerk seit einigen Sprints im Einsatz, empfiehlt es sich, den erschaffenen Rahmen zu reflektieren und zu prüfen, ob alles vorhanden ist, was für eine gute Scrum Umgebung notwendig ist. Die “Scrum Checkliste” hilft dabei, sich einen Überblick zu verschaffen und aufzudecken, ob etwas fehlt.   

Übung: Einführung der Scrum Rollen

Um die Scrum Rollen erfolgreich einzuführen und zu leben, benötigen Teams nach dem Kick-Off einen stabilen Rahmen. Dieser entwickelt sich beim Durchlaufen erster Sprints. Ist diese Voraussetzung geschaffen, hilft eine Reflexionsphase nach wenigen Sprints, die Rollen dem Kontext entsprechend auszugestalten und wiederkehrende „alte Muster“ auf Grundlage der gesammelten Erfahrung zu beseitigen. Die ausführliche Übung sowie ein Template zur Rollen-Reflexion stehen hier zum Download bereit.

Kanban Guide

To make your Kanban implementation more effective, this Kanban Guide can help to create a context of the system and in this way build a frame on what improvements the Kanban system should support on.