Sprint Planning Nachlese. Interview mit Christoph Steinhauer.

In der Folge “Sprint Planning” spreche ich darüber, worauf es in der Vorbereitung des Sprints ankommt (Product Backlog, Definition of Ready, Sprint-Ziel) und wie das Sprint Planning ausgestaltet werden kann, damit alle mit einem guten Gefühl in den Sprint starten können. In dieser Nachlese schildert Christoph Steinhauer (Profi AG) in einem Interview seine Sichtweisen und Erfahrungen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Übrigens: Solltest Du interessiert sein, dich im Rahmen eines Trainings noch einmal genauer mit den Scrum Events, Artefakten und Rollen theoretisch sowie praktisch auseinanderzusetzen, empfehle ich das Certified Scrum Master Training

 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen